Homepage Rezepte Vegane Brownie Bites

Rezept Vegane Brownie Bites

Diese süßen Brownie Bites sind vegan, zuckerfrei und du brauchst nur 5 Zutaten. Perfekt, wenn du dir schnell mal was Süßes machen möchtest.

Rezeptinfos

unter 30 min
50 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 25 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 25 Stück

Außerdem

  • Standmixer

Zubereitung

  1. Datteln, Hirseflocken, Proteinpulver und Mandelmus in den Hochleistungsmixer füllen und in ca. 20 Sek. cremig pürieren. Ist die Masse nicht klebrig genug, noch 20 ml Wasser untermixen.
  2. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen ca. 25 walnussgroße Kugeln formen. Das Kakaopulver auf einen flachen Teller streuen und die Kugeln darin wälzen.
  3. Die Brownie Bites sofort servieren oder zum Aufbewahren in eine Glasdose oder ein Schraubglas schichten. Im Kühlschrank gelagert sind sie bis zu 2 Wochen haltbar.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Supersoft-Brownies

Zuckerfreie Brownies

Avocado-Limetten-Torte

Vegane Kuchen ohne Zucker – 8 Rezepte

Grüne Hafer-Heidelbeer-Muffins

Die besten Rezepte für vegane Muffins