Homepage Rezepte Zucchinibrownies

Rezept Zucchinibrownies

Schokoladig, süß und super fudgy! Trotzdem kommen diese Brownies ohne raffinierten Zucker aus. Weiteres Plus: Sie schmuggeln durch die Zucchini eine extra Portion Gemüse auf den Speiseplan.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
160 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 15 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 15 Stück

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Datteln mit einem Messer grob zerkleinern und 15 Min. im Pflanzendrink einweichen lassen. Anschließend alles fein pürieren.
  2. Den Backofen auf 175° vorheizen und die Auflaufform mit einem Bogen Backpapier auslegen.
  3. Die Zucchini waschen, putzen und grob reiben.
  4. In einer Schüssel Mehl, Haselnüsse, Kakao und Backpulver mischen.
  5. Öl, Apfelmark und Dattel-Pflanzendrink-Mischung separat verrühren.
  6. Zucchini und Öl-Mischung zum Mehl geben und alles zügig mit einem Löffel zu einem homogenen Teig rühren.
  7. Brownieteig in die Form einfüllen und im Ofen (Mitte) ca. 35 Min backen.
  8. Anschließend die Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.
  9. Dann in 15 ca. 5 × 6 cm große Stücke schneiden.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Unterschied Zucchini Zucchetti

Was ist der Unterschied zwischen Zucchini und Zucchetti?

Zucchini-Ziegenkäse-Päckchen

11 gegrillte Zucchini-Rezepte

Zucchininudel-Salat

36 Rezeptideen für Zucchinisalate