Rezept Bündner Nusstorte

Oder auf Rätoromanisch "Tuorta da nusch". Kompakt und köstlich.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
6
Kommentare
(8)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
mittel
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

300 g
etwas
Mehl für die Arbeitsfläche
200 g
etwas
Butter um die Springform (26cm) zu fetten
1/2 TL
400 g
2
kleine Eier
250 g
250 ml
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Aus dem Mehl, den Eiern, 150g Zucker, der Butter und dem Salz rasch einen Mürbteig kneten und 15 Minuten kühl stellen.

  2. 2.

    Die Walnüsse nur grob hacken. Den restlichen Zucker in einem Topf goldbraun karamellisieren. Die Walnüsse unterrühren. Die Sahne zugeben und unter ständigem Rühren kurz aufkochen. Den Honig untermischen und 2 bis 3 Minuten weiter köcheln und dann vom Herd nehmen.

  3. 3.

    2/3 des Teigs ausrollen und in eine gefettete Springform geben. Der Rand sollte ca. 5 cm hoch sein. Die Walnussmasse darin gleichmäßig verteilen und den Teigrand nach innen drücken. Aus dem restlichen Teig in der Größe der Springform ausrollen und einen Deckel für die Nusstorte ausschneiden. Auf die Torte geben und die Teigränder leicht anpressen. Mehrfach leicht mit einer Gabel einstechen.

  4. 4.

    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Unter/Oberhitze) 60 Minuten hell backen. Nötigenfalls die Nusstorte die letzten Minuten mit Alufolie abdecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(8)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Esther
Göttlich!

Die Torte ist fantastisch, allerdings können mehr als zwei Stück hintereinander durchaus als Mordversuch gewertet werden!

Einfach köstlich in Ministückchen genossen

Als die "Ultimative Diabetikerlähmung" würde eine Freundin aus Spanien diesen Kuchen bezeichnen um gleich darauf um ein zweites kleines Stückchen zu bitten. Lecker! Und hält sich im Kühlschrank lange - aber nur solang die verschleckte Familie nicht zu Hause eingefallen ist.

karlchen
Ähnliche Torte aus Italien

Ich habe vor ein paar Tagen das Rezept für einen italienischen Weihnachtskuchen eingetragen. Zufällig bin ich jetzt auf dieses Rezept hier gestossen und stelle fest, dass diese beiden Kuchen doch einige Dinge gemeinsam haben. Die Bündner Nusstorte habe ich bis jetzt noch nicht probiert, aber das wird sich bald ändern. Den italienischen Weihnachtskuchen "Spongata" kann ich allen Fans der Nusstorte und allen die Honig und Nüsse lieben wärmstens empfehlen. 

Gruß,

Karlchen

Solera
Link zu karlchens Torte

Hallo Karlchen, bin dem Link zu Deiner Torte gefolgt, leider stimmte er nicht mehr, aber da ich das Rezept unbedingt finden wollte.... hier ist sie

(falls noch jemand sie sucht)

Spielverderber
mein Beitrag zum Hochzeitstag

Habe mit dieser Torte zum Kuchenbuffet für die Eiserne Hochzeit meiner Großeltern beigetragen.

Ich hatte zwar etwas mit dem Teigdeckel zu kämpfen, zum Schluss war das Ergebnis aber recht ansehnlich und geschmeckt hat die Torte super!

Zum ersten mal...

Ich habe die torte zum ersten mal zu backen versucht und dank diesem rezept habe ich es auch ohne probleme geschafft.Sie hat auch so geschmeckt wie ich das aus dem bündnerland gewohnt bin!

Eine echt geile torte,nur zu empfehlen und in homöopatischen dosen zu geniessen...

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login