Homepage Rezepte Bulgur-Orangen-Bowl

Rezept Bulgur-Orangen-Bowl

Lust auf einen orientalischen Start in den Tag? Dann probier mal diese Frühstücks-Bowl mit Bulgur, Möhren und Obst.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Pistazien und Sesam in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und den Honig unterrühren. Die Mischung auf Backpapier abkühlen lassen.
  2. Den Haferdrink in einem Topf aufkochen. Den Bulgur zugeben und zugedeckt bei kleiner Hitze in ca. 10 Min. garen. Vanillezucker unterrühren, den Bulgur zugedeckt lauwarm abkühlen lassen. Inzwischen die Orangen schälen, dabei die weiße Haut entfernen. Die Orangen quer in Scheiben schneiden und diese halbieren. Den austretenden Saft dabei auffangen. Die Möhren putzen, schälen und raspeln. Die Datteln längs halbieren, entsteinen und würfeln. Den Joghurt mit dem Orangensaft verrühren.
  3. Den Bulgur durchrühren und auf Bowls verteilen. Möhren, Datteln, Joghurt und Orangenscheiben darauf anrichten. Den Pistazien-Crunch grob hacken, aufstreuen und die Bowls servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

37 Porridge-Rezepte

37 Porridge-Rezepte

Schnelles Frühstück: die 30 besten Rezepte unter 300 Kalorien

Schnelles Frühstück: die 30 besten Rezepte unter 300 Kalorien

20 Rezepte für Fatburner-Frühstück

20 Rezepte für Fatburner-Frühstück

Login