Homepage Rezepte Chai-Spice-Birchermüsli

Rezept Chai-Spice-Birchermüsli

Dieses vegane Birchermüsli besteht aus Kokosjoghurt, Mandeldrink und Müsli mit etwas Chai-Tee-Gewürz, wodurch es den typischen Chiageschmack erhält. Oben drauf kommen karamellisierte Äpfel, Weintrauben und Nüsse.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
570 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Am Vorabend Müsli, Joghurt, Mandeldrink und 2 EL Ahornsirup in einer Schüssel verrühren. 1 TL Chai-Gewürz unterrühren. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.
  2. Am nächsten Tag den Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Kokosöl, übrigen Ahornsirup und 1 Prise Chai-Gewürz in einer Pfanne erhitzen, Apfelspalten darin 2-3 Min. andünsten. Weintrauben waschen.
  3. Die Müslimischung auf zwei Schalen verteilen. Apfelspalten, Trauben und Nüsse darauf anrichten, mit je 1 Prise Chai-Gewürz garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bircher-Müsli mit Mango

33 Müsli-Rezepte

Erdnuss-Overnight-Oats

Frühstück über Nacht: 28 köstliche Rezepte für Overnight-Oats

Süßkartoffel-Toast mit Obst

Rezeptideen für veganes Frühstück