Homepage Rezepte Chili-con-Carne-Eintopf im Glas

Rezept Chili-con-Carne-Eintopf im Glas

Für dieses Chili musst du nicht stundenlang in der Küche stehen. Vor dem Essen gibst du nur noch kochendes Wasser hinzu. Deine Kollegen werden staunen!

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Gläser (à ca. 600 ml)

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Paprika waschen, halbieren, von Kernen und weißen Trennwänden befreien und in kleine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin bei großer Hitze unter Rühren krümelig bra-ten. Zwiebel- und Paprikawürfel zugeben und ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze mitbraten. Das Ajvar unterrühren und 1-2 Min. mitbraten. Die Hackfleischmischung kräftig mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und etwas abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Bohnen und Mais getrennt voneinander in ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Zuerst die Hackfleischmischung auf die Gläser verteilen, dann nacheinander Mais und Bohnen darüberschichten. Die Gläser verschließen und in den Kühlschrank stellen.
  3. Vor dem Essen die Gläser am besten Raumtemperatur an-nehmen lassen. Pro Glas 300 ml Wasser zum Kochen bringen und über die Zutaten im Glas gießen. Dann verschließen und 5-10 Min. stehen lassen, dabei immer wieder kräftig schwenken, damit der Eintopf gleichmäßig heiß wird. In einen tiefen Teller oder eine Schale füllen.

Chili con Carne schmeckt nur, wenn es lange geschmort wurde? Nein, dank Schweinehackfleisch, das auch kurz gebraten zart ist, plus deftigem Würzpep via Ajvar, kommst du auch bei dieser Ratzfatz-Variante voll auf deine Kosten!

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Chilis

Chilis

22 gesunde Mittagessen unter 200 Kalorien

22 gesunde Mittagessen unter 200 Kalorien

Chili Con Carne mit Baguette

Chili Con Carne mit Baguette

Login