Homepage Rezepte Chili con Wild

Rezept Chili con Wild

Ein tolles Partygericht in neuem Gewand, nämlich wild! Es lässt sich super am Vortag vorbereiten und schmeckt aufgewärmt noch besser.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
645 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 6 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Tomatenmark kurz darin anbraten. Zwiebeln und Hackfleisch hinzufügen und das Fleisch krümelig braun braten. Die Tomaten waschen, ohne die Stielansätze würfeln und hinzufügen. Den Knoblauch schälen und dazupressen, alles vermischen. Geschälte und passierte Tomaten hinzufügen, alles gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver würzen.
  2. Die Hälfte der Gemüsebrühe hinzufügen und alles bei mittlerer Hitze mit halb aufgelegtem Deckel ca. 1 Std. 30 Min. köcheln lassen. Immer wieder umrühren. Falls nötig, mit Brühe auffüllen. Die Kidneybohnen und den Mais abgießen und hinzufügen. Das Chili weitere 20 Min. köcheln lassen.
  3. Das Chili auf Teller verteilen und 1 Klecks Crème fraîche auf jede Portion geben. Nach Belieben mit Mozzarella bestreuen.
Rezept bewerten:
(11)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Chili con Carne

Chili con Carne Rezepte - Die besten Variationen für den scharfen Fleischeintopf

Rehkeule mit Speck

15 saftige Rezepte für Rehkeule

Vier-Käse-Suppe mit Pilzen

21 Rezepte zum Vorkochen für viele Gäste