Homepage Rezepte Couscous-Salat mit Hähnchen

Rezept Couscous-Salat mit Hähnchen

Marokko lässt grüßen. Ein schnelles leichtes Mittagessen, Abendessen oder kleiner Snack zwischendurch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
640 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Brühe mit 1 EL Öl aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und den Couscous einrühren. Zugedeckt ca. 6 Min. quellen und dann abkühlen lassen, dabei ab und zu mit einer Gabel auflockern. Inzwischen die Gurke waschen, längs halbieren und würfeln. Die Tomaten waschen, halbieren und in Würfel schneiden, dabei die Stielansätze entfernen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden.
  2. Die Petersilie waschen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Zitrone auspressen, den Saft mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 EL Öl zu einem Dressing verrühren. Couscous, Gurken- und Tomatenwürfel, Frühlingszwiebeln, Petersilie und Dressing in einer Schüssel mischen und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  3. Inzwischen das Hähnchenbrustfilet kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen, salzen und pfeffern. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite in ca. 8 Min. goldbraun braten. Herausnehmen und in Streifen schneiden. Den Couscous-Salat abschmecken und die Hähnchenstreifen darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login