Homepage Rezepte Crespelle mit Spinatfüllung und Tomaten

Rezept Crespelle mit Spinatfüllung und Tomaten

Ein Klassiker aus der italienischen Küche serviert mit fruchtigem Tomatenragout - damit kann man auch anspruchsvolle Gäste verwöhnen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
685 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Teig:

Für die Füllung:

Für die Tomaten:

Außerdem:

  • Olivenöl für die Form und zum Beträufeln

Zubereitung

  1. Für den Teig die Butter zerlassen. Mehl mit 1 Prise Salz, Milch und Mineralwasser glatt rühren. Zerlassene Butter dazugeben. Eier einzeln unterrühren. Teig zugedeckt ca. 30 Min. ruhen lassen.
  2. Für die Füllung den Spinat putzen, gründlich waschen und in einem Topf ca. 1 Min. zusammenfallen lassen, in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. Danach fein hacken. Zwiebel schälen und klein würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Spinat dazugeben und bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Mozzarella klein würfeln. Spinat in einer Schüssel mit 40 g Pecorino und dem Mozzarella vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Teig durchrühren. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Eine kleine Kelle Teig hineingeben und so nacheinander 8 Pfannkuchen backen.
  4. Eine Auflaufform mit Olivenöl einfetten. Die Spinatfüllung auf den Crespelle verteilen, Crespelle aufrollen und in die Form legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit dem übrigem Pecorino bestreuen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 15-20 Min. überbacken.
  5. Inzwischen für die Tomaten das Olivenöl erhitzen. Tomaten waschen und darin andünsten, mit Rohrzucker bestreuen. Rosmarin und Thymian waschen, trocken schütteln und dazugeben. Tomaten bei schwacher Hitze ca. 5 Min. ziehen lassen. Kräuter entfernen und das Tomatenragout zu den Crespelle servieren.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Auch lecker: Feurige Mascarpone-Crespelle | Crespelle mit Erdbeer-Rhabarber-Kompott | Crespelle mit Himbeeren

Rezept bewerten:
(0)