Homepage Rezepte Crostini mit Salsiccia

Rezept Crostini mit Salsiccia

Diese kleinen Tapas setzen sich aus Ciabatta-Brotscheiben, Spiegelei und kleinen Wuststückchen zusammen, was sie perfekt fürs Brunchen macht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
285 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Salsiccia-Würste in je 4 Scheiben (ca. 2 cm dick) schneiden. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und die Salsiccia-Scheiben da-rin bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Wenden insgesamt ca. 10 Min. braten, bis sie außen knusprig und innen gar sind. Auf einen Teller legen und zugedeckt warm halten.
  2. Die Butter in der Pfanne zerlassen. Die Eier einzeln hineingeben, dabei darauf achten, dass das Eiweiß nicht zu sehr auseinanderläuft. Die Eier mit Salz und Pfeffer würzen. Bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. zu Spiegeleiern backen, bis das Eiweiß gestockt ist.
  3. Die Eier auf die Ciabatta-Brotscheiben geben. Jeweils 2 Wurststücke auf die Spieße und diese in die Brote stecken. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln, in Röllchen schneiden und auf die Crostini streuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bohnen-Chorizo-Salat

32 leckere Tapas-Rezepte

Antipasti-Türmchen

Vegetarische Antipasti - Fleischlose Rezeptideen für den italienischen Klassiker

Speckdatteln mit Paprikasalat

Antipasti Rezepte - So vielfältig kann der Vorspeisen-Klassiker sein