Homepage Rezepte Saltimbocca-Crostini

Rezept Saltimbocca-Crostini

In 20 Minuten sind diese kleinen Antipasti fertig, da bis auf das Kalbsschnitzel nichts zubereitet werden muss.

Rezeptinfos

unter 30 min
240 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Salbeiblätter waschen und trocken tupfen. Die Kalbsschnitzel trocken tupfen und halbieren.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzelchen darin bei großer Hitze von jeder Seite ca. 2 Min. braten. Gegen Ende die Salbeiblätter mit in die Pfanne geben. Die Schnitzel mit Salz, Pfeffer und dem Zitronensaft würzen und abkühlen lassen.
  3. Die Brotscheiben nach Belieben toasten, dann mit dem Mascarpone bestreichen. Die Schnitzelchen darauflegen. Den Schinken locker zusammenlegen und auf die Schnitzelchen geben. Zum Schluss je 2 Salbeiblätter auf jedes Crostini legen. Noch etwas Pfeffer aus der Mühle darübermahlen. Die Zutaten nach Belieben mit Holzspießen feststecken.

Tipp: Wenn du magst, kannst du das Ciabattabrot auch selber backen und so deine Gäste noch mehr beeindrucken. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Antipasti-Türmchen

Vegetarische Antipasti - Fleischlose Rezeptideen für den italienischen Klassiker

Kalbsschnitzel in Zitronensauce

21 zarte Kalbsschnitzel-Rezepte

Bohnen-Chorizo-Salat

32 leckere Tapas-Rezepte