Homepage Rezepte Dicke Curry-Putenschnitzel

Rezept Dicke Curry-Putenschnitzel

3 g Fett pro Portion bei so leckeren Zutaten, dass ist besser als jede Diät. Schmeckt aber nicht nach Diät, sondern richtig schmackhaft.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
250 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Fleisch kalt waschen, trocken tupfen und in 4 dicke Scheiben schneiden. Diese – falls nötig – etwas flach drücken, damit die Scheiben ca. 2 cm dick sind.
  2. Die Fleischscheiben von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Currypulver einreiben.
  3. Die Äpfel waschen und gut abreiben, vierteln und entkernen, die Viertel quer in Spalten schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Beides mit dem Sauerkraut mischen, mit Salz, Pfeffer und Vanille würzen.
  4. Das Sauerkraut in die Portionsformen verteilen oder in eine große Form geben. Die Putenschnitzel darauflegen und etwas hineindrücken. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen.
Rezept bewerten:
(0)