Homepage Rezepte Éclairs au café - Eclairs mit Kaffeecreme

Zutaten

FÜR DIE KAFFEECREME:

175 ml Vollmilch
100 g Sahne
50 g Zucker
30 g Speisestärke
30 g Butter
50 ml Espresso

FÜR DIE BRANDMASSE:

50 ml Vollmilch
40 g Butter
1 TL Zucker
Meersalz

FÜR DIE GLASUR:

125 g Puderzucker
1-2 EL Espresso

AUßERDEM:

Spritzbeutel mit großer und kleiner Lochtülle
Backpapier

Rezept Éclairs au café - Eclairs mit Kaffeecreme

Eclairs gibt es in diversen Geschmacksrichtungen - mit Vanille, Schokolade oder aber wie hier die Kaffeevariante sorgen bei jedem Bissen für kulinarischen Hochgenuss.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
245 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 10 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 10 STÜCK

FÜR DIE KAFFEECREME:

FÜR DIE BRANDMASSE:

FÜR DIE GLASUR:

  • 125 g Puderzucker
  • 1-2 EL Espresso

AUßERDEM:

  • Spritzbeutel mit großer und kleiner Lochtülle
  • Backpapier

Zubereitung

  1. Für die Kaffeecreme Milch und Sahne erhitzen. Eier, Zucker und Stärke kräftig verrühren. Die heiße Milchmischung unter Rühren dazugießen, dann die Mischung zurück in den Topf gießen. Unter Rühren erhitzen, bis die Creme dick wird. Butter und Espresso darunterrühren, dann die Creme durch ein Sieb in eine Schüssel passieren. Mit Frischhaltefolie bedeckt vollständig abkühlen lassen.
  2. Inzwischen für die Brandmasse Milch, 50 ml Wasser, Butter, Zucker und 1 kräftige Prise Meersalz aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen und das Mehl auf einmal hineinschütten. Sofort mit einem Kochlöffel kräftig rühren und den Topf wieder auf den Herd stellen. Die Masse bei mittlerer Hitze rühren, bis sie glatt ist und sich am Topfboden ein weißlicher Belag bildet. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und etwas abkühlen lassen, dann ein Ei nach dem anderen mit den Knethaken des Handrührgeräts gründlich unterrühren, sodass eine glatte, glänzende Masse entsteht.
  3. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Brandmasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Masse mit etwas Abstand in ca. 10 cm langen Streifen daraufspritzen, dabei Anfang und Ende der Streifen etwas dicker spritzen. Das Blech in den Backofen (Mitte) schieben und die Eclairs 5 Min. backen, dabei die Ofentür nicht öffnen. Die Ofentemperatur auf 180° reduzieren und die Eclairs in weiteren 15-20 Min. hellbraun backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Die Kaffeecreme in einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle füllen. Die Eclairs jeweils an der Unterseite mit der Tüllenspitze an drei Stellen einstechen. Die Creme gleichmäßig hineinspritzen. Für die Glasur Puderzucker und Espresso glatt rühren, die oberen Eclairhälften damit bestreichen und die Glasur fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login