Homepage Rezepte Filo-Pie mit Spinat

Rezept Filo-Pie mit Spinat

Dieser Spinat-Kuchen mit Filo-Teig aus der Levante-Küche überzeugt auch Grünzeug-Skeptiker.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stücke

Außerdem

  • Springform (28 cm Durchmesser)

Zubereitung

  1. Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Lauch putzen, sorgfältig waschen und in Ringe schneiden. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Grobe Stiele entfernen. Knoblauch schälen und fein würfeln. Datteln in Scheiben schneiden.
  2. Zitronensaft, 50 ml Wasser, Knoblauch, 20 g Butter und 1 Prise Salz in einem Topf erhitzen. Den Lauch hineingeben und ca. 7 Min. dünsten. Den Spinat zufügen und unter Rühren zusammenfallen lassen. Das Gemüse in ein Sieb abgießen, ausdrücken und grob hacken. Dann Gemüse, Datteln und Zatar mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Backofen auf 200° vorheizen, die restliche Butter schmelzen. Alle Teigblätter mit Butter bestreichen. 1 Teigblatt in die Form legen, sodass es an einer Seite 5 cm über den Rand hängt. Das nächste Blatt leicht versetzt darauflegen. So noch 7 Blätter in die Form legen, bis der Boden bedeckt und ein geschlossener Rand übersteht. Das restliche Blatt mittig auf den Boden legen.
  4. Den Käse abtropfen lassen und fein zerbröseln. Dann mit Zitronenschale und Sesam mischen und auf dem Teigboden verteilen. Das Gemüse daraufgeben und den überstehenden Teig nach innen über das Gemüse klappen. Die Pie im Ofen (Mitte) in 30-35 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, in 8 Stücke schneiden und warm servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

31 herzhafte Tarte-Rezepte

31 herzhafte Tarte-Rezepte

18 herzhafte Schnitten-Rezepte

18 herzhafte Schnitten-Rezepte

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Grundteige für Kuchen-Rezepte

Login