Homepage Rezepte Fischfilet Massaman

Rezept Fischfilet Massaman

Freunde der Thai-Küche aufgepasst: Dieses Fisch-Curry heizt euch ordentlich ein.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, in der Schale in wenig Wasser in 25-30 Min. weich kochen, dann abgießen und ausdampfen lassen. Die Kartoffeln pellen und grob würfeln.
  2. Das Koriandergrün waschen, trocken schütteln und mit den zarten Stielen grob hacken. Die Chilischote waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Erdnusskerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten.
  3. Das Rotbarschfilet waschen, trocken tupfen und in 4 cm große Stücke schneiden. Das Öl zum Frittieren in einem Wok oder einer Pfanne auf 180° stark erhitzen. Die Fischstücke darin portionsweise in 3 Min. knusprig frittieren, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. 2 EL Öl in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen. Die Currypaste darin bei mittlerer Hitze 2 Min. anbraten. Dann Kokosmilch, Erdnussmus, Palmzucker und Fischsauce hinzufügen und auf kleiner Flamme in 5 Min. cremig einköcheln lassen. Die Sauce mit Salz abschmecken.
  5. Die gekochten Kartoffeln und die gerösteten Erdnüsse hinzufügen. Alles weitere 3 Min. köcheln lassen, dann den frittierten Fisch dazugeben und noch 2 Min. miterhitzen. Das Curry auf vier Schalen verteilen und mit Chiliringen und Koriandergrün bestreut servieren.

Tipp: Hier wird die Chili – wie in Thailand üblich – nur gewaschen und dann in feine Ringe geschnitten. Wer’s milder mag, halbiert die Schote vorher und entfernt Kerne und weiße Trennwände.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

32 zarte Fischfilet-Rezepte

32 zarte Fischfilet-Rezepte

50 unterschiedliche Curry-Varianten

50 unterschiedliche Curry-Varianten

30 Fischgerichte unter 500 Kalorien

30 Fischgerichte unter 500 Kalorien

Login