Homepage Rezepte Buntstift-Torte zur Einschulung

Rezept Buntstift-Torte zur Einschulung

Du möchtest den ersten oder letzten Schultag auf ganz besondere Weise feiern? Dann darf diese Motivtorte mit köstlicher Karamell- und Buttercreme auf keinen Fall auf der Kuchentafel fehlen.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
830 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Torte (24 Stücke)

Zubereitung

  1. Das Cake Drum mit 825 g weißem Fondant eindecken und ca. 24 Std. trocknen lassen. Danach mit Lineal und blauem Lebensmittelstift waagerecht Linien mit 2 cm Abstand ziehen. Eine senkrechte rote Linie 3 cm vom linken Rand entfernt ziehen. Aus den Fondantabschnitten für die Bücher fünf Rechtecke (5 × 3 cm, 1 cm hoch) formen.
  2. Die bunten Fondants weich kneten und mit je 1 TL CMC mischen. Für die Stifte die Fondants zu bleistiftdicken Rollen formen und in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. Aus dem beigen Fondant bleistiftdicke Kegel formen und an den Enden glatt abschneiden. Für die Minen kleine farbige Kegel formen. An jede Stiftrolle einen beigen Kegel und eine Mine kleben. So 40 Stifte formen. Den restlichen Fondant erneut ausrollen, Buchstaben ausstechen und die Buchumschläge (5,5 × 7,5 cm) zuschneiden. Diese um die weißen Fondantrechtecke kleben. Alle Elemente ca. 2 Std. trocknen lassen.
  3. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Böden der Formen mit Backpapier auslegen und die Ränder einfetten. Für den Teig die Schokolade grob hacken und mit der Butter über dem Wasserbad schmelzen. Dann abkühlen lassen. Eier und Zucker hellschaumig aufschlagen. Mehl und Backpulver darübersieben und kurz untermischen. Schokobutter und Crème fraîche in zwei Portionen unterheben. Den Teig in die Formen füllen, glatt streichen und im Ofen (Mitte) 50-55 Min. (20-cm-Form) und ca 1 Std. 10 Min. (24-cm-Form) backen. Aus den Formen lösen und auskühlen lassen.
  4. Für den Karamell 75 g Zucker mit 2 TL Wasser in einer Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. 50 g Sahne zugeben, mit dem Schneebesen durchrühren und abkühlen lassen. Mascarpone, Likör und restlichen Zucker verrühren und den Karamell unterrühren. Die restliche Sahne steif schlagen und unterheben.
  5. Für die Buttercreme Butter und Vanilleextrakt cremig rühren. Den Puderzucker nach und nach einrühren, bis eine streichfeste Creme entsteht. 1 EL Creme beiseitestellen. Die Kuchen begradigen, waagerecht halbieren und mit Karamellcreme füllen. Rundum mit Butter-
    creme einstreichen und ca. 1 Std. kühlen.
  6. Den restlichen weißen Fondant weich kneten, ausrollen und die Kuchen damit einschlagen. Die Torten mit Buttercreme auf den Boards fixieren. Die große Torte auf das Cake Drum setzen und die Torten mit den Holzstäbchen zusammensetzen. Die Stifte um die kleine Torte kleben, die Bücher darauflegen und die Buchstaben auf den Rand kleben. Aus den Fondantresten eine Rolle formen und unten um die Torte legen.

Das Cake Drum dient als Tortenunterlage nicht nur technischen, sondern auch optischen Zwecken. Es stellt wohl die beste Art dar, seine Tortenkreation stabil und perfekt zu präsentieren. Wie du das Cake Drum richtig eindeckst, verrät dir folgende Step-by-Step-Anleitung: Das Cake Drum eindecken

Wie du die Torten letztendlich problemlos zusammensetzt, zeigt dir die Step-by-Step-Anleitung zum Aufbau mehrstöckiger Torten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

49 Kuchen für Kinder

49 Kuchen für Kinder

Snacks & Fingerfood für Kinder

Snacks & Fingerfood für Kinder

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte