Homepage Rezepte French Toast mit Salbei

Rezept French Toast mit Salbei

Dass der eigentlich süße Klassiker auch herzhaft kann, beweist diese mediterrane Variante. So kannst du dir ganz einfach Italien nach Hause holen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Stück (2 Personen)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück (2 Personen)

Zubereitung

  1. Die Tomaten fein würfeln, die Oliven in Scheiben schneiden. Tomaten, Oliven, Kapern und Olivenöl in einer Schüssel vermischen. Den Pecorino mit einem Sparschäler oder Käsehobel in Späne hobeln.
  2. Den Salbei waschen und trocken tupfen. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, die Salbeiblätter kurz darin schwenken und wieder herausnehmen. Die Pfanne beiseitestellen.
  3. Die Tomatenmischung auf 4 Toastscheiben verteilen. Pecorino, Salami und je 1 Salbeiblatt darauflegen und mit den restlichen Broten abdecken.
  4. Eier und Milch in einem tiefen Teller verquirlen und die Brote von beiden Seiten in die Eiermilch tauchen. Die Pfanne wieder erhitzen und die Toasts darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Vorsichtig wenden und die zweite Seite ebenfalls ca. 5 Min. braten. Die Stullen warm servieren.

Das Grundrezept für Butter-Toastbrot findest Du hier: Butter-Toastbrot Grundrezept

Auch lecker: French Toast I French Tost für Erwachsene

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)