Homepage Rezepte Zuckerfreie Fruchtgummiwürfel

Rezept Zuckerfreie Fruchtgummiwürfel

Diese fruchtigen Gummiwürfel sind nicht nur zuckerfrei, sondern auch vegan. Die Süße kommt von kleinen Apfelstückchen, Apfel- und Orangensaft.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
10 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 30 Stück

Außerdem

  • rechteckige Plastikdose (ca. 12 × 18 cm)

Zubereitung

  1. Ein rechteckige Plastikdose dünn mit Öl auspinseln.
  2. Die Säfte in einen kleinen Topf geben, Vanille und Agar Agar einrieseln lassen und glatt verrühren. Die Flüssigkeit aufkochen und ca. 4 Min. bei kleiner Hitze unter Rühren köcheln lassen, dann den Topf vom Herd ziehen. Die Masse in die Plastikdose füllen und in ca. 30 Min. etwas andicken lassen.
  3. Anschließend den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Diese vorsichtig auf der Fruchtgummiwürfelmasse verteilen und einsinken lassen. Die Masse in ca. 30 Min. fest werden lassen. Dann vorsichtig auf ein Brett stürzen und in kleine Würfel schneiden.

Tipp: Agar Agar geliert nicht beim Aufkochen, sondern erst wenn es auskühlt.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tahini-Gewürzplätzchen

49 zuckerfreie Snacks

Kürbis-Curry-Waffeln

Zuckerfreie Rezepte für Kinder

Krake mit Dip

Snacks & Fingerfood für Kinder