Homepage Rezepte Frühstückspizza mit fruchtigem Belag

Rezept Frühstückspizza mit fruchtigem Belag

Hafer ist ein toller Nährstofflieferant und versorgt uns bereits über kleine Mengen mit vielen Nähr- und Vitalstoffen wie Biotin, Vitamin B1, B6, Zink und Magnesium.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
395 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 6 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 6 Stücke

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 120° vorheizen. Die Quicheform mit etwas Butter einfetten.
  2. Die Haferflocken in der Küchenmaschine oder im Blitzhacker etwas zerkleinern. Mit Mehl, Zucker, Butter, Apfelmark, Salz und 1 EL Wasser zu einer krümeligen Masse verkneten. Diese mit der Hand in die gefettete Form drücken, dabei einen Rand hochziehen.
  3. Die Bananen schälen. 2 Bananen pürieren und auf den Teig streichen. Das Fruchtmus daraufgeben und verstreichen. Die übrige Banane in Scheiben schneiden und als Belag auf der Pizza verteilen. Die Walnusskerne grob hacken und mit den Kokosraspeln über die Pizza streuen. Im Backofen (Mitte) ca. 25 Min. backen.
  4. Pizza herausnehmen und ca. 15 Min. ruhen lassen. Inzwischen das Erdnussmus in einen kleinen Gefrierbeutel geben. Eine kleine Ecke des Beutels abschneiden und das Mus spiralförmig auf der Pizza verteilen.

Zuckerfreie Smoothies, Pudding & Co gibt's in unserem großen zuckerfreien Ernährungsplan. Wissenswertes zum Thema Zucker findest du bei unseren Kollegen von vital.de.

Natürlich haben wir auch herzhafte Pizza-Rezepte für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

5 Low-Carb-Pizza-Rezepte

Food-Trend Brinner: Breakfast trifft Dinner

Food-Trend Brinner: Breakfast trifft Dinner

Flammkuchen

Flammkuchen

Login