Homepage Rezepte Fusilli mit Radicchio

Rezept Fusilli mit Radicchio

Echt bitter, selbst Hitze kann den in Radicchio enthaltenen Bitterstoffen wenig anhaben. Damit die Pasta spannend, aber nicht herb schmeckt, tarnen wir das Bittere einfach mit Zucker und reichlich Umami-Geschmack in Form von Speck. Mit dem Fett von Speck und Sahne lassen sich noch andere Aromen wachkitzeln, die die bitteren Noten ebenfalls in den Hintergrund drängen. Die meisten Bitterstoffe sitzen übrigens im Strunk und den unteren weißen Blattrippen. Wer sie also gleich beim Putzen entfernt, ist garantiert auf der sicheren Seite.

Rezeptinfos

unter 30 min
770 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Pancetta klein würfeln. Äußere, unschöne Blätter vom Radicchio entfernen, dann den Kopf längs vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden, und die Radicchio-Viertel quer in 1,5 cm breite Streifen schneiden. Die Radicchio-Streifen in einem Sieb waschen und abtropfen lassen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Fusilli nach Packungsanweisung in Salzwasser gerade knapp al dente garen. Währenddessen Öl und Pancetta in eine beschichtete hohe Pfanne geben und langsam erhitzen, dann bei mittlerer Hitze braten, bis die Pancettastücke knusprig und gebräunt sind, dabei nach einiger Zeit den Knoblauch zugeben. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Bratfett bis auf einen ausreichenden Rest abgießen.
  3. Verbliebenes Fett erhitzen, Radicchio zugeben, ½ TL Zucker darüberstreuen und unter Rühren bei großer Hitze knapp zusammenfallen lassen. Mit Balsamico ablöschen, diesen einkochen lassen, dann Sahne zugießen, salzen, pfeffern und weitere 3-5 Min. offen garen, gegen Ende mit Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, dabei Kochwasser auffangen und abtropfen lassen.
  4. Nudeln und einen Teil Pancetta in die Pfanne geben, alles gut mischen, falls nötig, etwas Kochwasser unterrühren und alles 1 Min. ziehen lassen. Mit übriger Pancetta bestreuen und mit Parmesan servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Nudeln Reis Nudelgerichte Rezepte

Pasta & Nudeln

Spaghetti aglio, olio e peperoncino

Rezepte mit beliebten Nudelsorten

Pasta mit Brattomaten und Feta

Vegetarische Pasta- und Nudelgerichte