Homepage Rezepte Gebrannte Pekannüsse

Rezept Gebrannte Pekannüsse

Gebrannte Pekannüsse sind eine leckere Abwechslung zu gebrannten Mandeln und auf vielen Weihnachtsmärkten zu finden. Man kann sie aber auch ganz einfach zu Hause selber machen, wie dieses Rezept beweist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 250 g

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 250 g

Außerdem

Zubereitung

  1. Pekannüsse, Zucker, Vanille und Aquafaba oder Wasser in einer kleinen Pfanne mischen. Bei großer Hitze aufkochen und so lange kochen lassen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdampft ist. Dabei gelegentlich umrühren. Die Nüsse dann bei mittlerer Hitze unter Rühren karamellisieren lassen. Wenn sie sich kaum mehr bewegen lassen und beginnen zu kleben, vom Herd nehmen.
  2. Die gebrannten Nüsse auf einem Bogen Backpapier ausbreiten und ca. 30 Min. trocknen lassen. Sofort servieren oder zum Aufbewahren in ein Schraubglas schichten.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gesundes Weihnachtsmarkt-Essen

Gesundes Weihnachtsmarkt-Essen

Die besten Rezepte mit Pekannüssen

Die besten Rezepte mit Pekannüssen

Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Weihnachtsgeschenke aus der Küche