Homepage Rezepte Gebratene Steinpilze auf Roggenbrot

Zutaten

4 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
2 EL Balsamico Essig
Salz und Pfeffer
4 Scheiben Vollkorn-Roggenbrot (dünn), evt. mit Baumnüssen
Preiselbeermarmelade

Rezept Gebratene Steinpilze auf Roggenbrot

Der Starter meines Wildmenus ...

Rezeptinfos

leicht

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 4 Steinpilze
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Balsamico Essig
  • Salz und Pfeffer
  • 4 Scheiben Vollkorn-Roggenbrot (dünn), evt. mit Baumnüssen
  • Preiselbeermarmelade

Zubereitung

  1. Steinpilze rüsten und halbieren. Knoblauchzehen fein hacken.
  2. Pilze und Knoblauch in Butter und Olivenöl beidseitig kurz heiss anbraten. Mit Balsamicoessig ablöschen und vom Feuer nehmen. Würzen.
  3. Die heissen Pilze auf dem Roggenbrot anrichten und mit Preiselbeermarmelade garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Steinpilze und Balsamico?

Verschwindet da nicht der sanfte Geschmack der Steinpilze?

nicht unbedingt

Ich sammle die Steinpilze selber und freue mich auf jede spezielle Art der Zubereitung. Dieses Rezept kam bei meinen bisherigen Gästen sehr gut an.

selbst gesammelte Steinpilze

N-e-i-d  bricht da bei mir durch. Steinpilze bekomme ich so gut wie nie und im Wald kenne ich mich auch nicht aus :-((

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login