Rezept Geflügelsalat mit Lauch und Curry

fruchtig durch Weintrauben und Mango, nussig durch Cashews, die leichte Schärfe bringt Curry

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
8-10
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

375 g
Geflügelfleisch, fertig gegart
2
kleine Stangen Lauch
250 g
blaue Weintrauben, halbiert und entkernt
1/2
Mango in nicht zu kleinen Stücken
50 g
Cashews, grob gehackt
2 El
frischer Koriander, gehackt
------

Curry-Mayonnaise:

1
Eigelb
1 El
Dijonsenf
1 El
Zitronensaft
3 Tl
Curry Jaipur (IH)
1 Tl
Kurkuma
150 g
Joghurt, natur
1 Prise
Salz + Pfeffer
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. 1.

    Geflügelfleisch in grobe Stücke zerpflücken. --
    Den Lauch in dünne Ringe schneiden, mit kochendem Wasser übergiessen und dann kalt abschrecken. --
    Trauben halbieren und entkernen. --
    Mango vom Stein schneiden, Schale abtrennen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden. --
    Die Cashews trocken in einer Pfanne anrösten.

  2. 2.

    Die Currysauce herstellen: Eigelb und Senf verrühren und mit dünnem Strahl Öl einrühren, bis eine dickflüssige Mayonnaise entstanden ist. Zitronensaft, Currypulver, Kurkuma, Zucker, Salz und Pfeffer einrühren, dann Joghurt zufügen. Mit Cayennepfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Alle Zutaten bis auf die Cashews in eine grosse Schüssel geben, die Currycreme unterheben und im Kühlschrank gut durchziehen lassen.

  4. 4.

    Kurz vor dem Servieren, die grob gehackten Cashews noch zufügen, den Salat noch einmal abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Schon wieder fast vergessen...

ausgefallener Geflügelsalat!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login