Rezept Gefüllte Zucchiniblüten

In Italien schmücken im Sommer Bastkörbe voller gelber Zucchiniblüten die Marktstände. Gefüllt mit feiner Ricottacreme machen sie sich perfekt auf einem Antipastibuffet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Ein italienischer Sommer
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 525 kcal

Zutaten

1 EL
Kapern (in Salz)
8
Zucchiniblüten (auch fein: Kürbisblüten)
200 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofengrill vorheizen. Für die Blüten die Kapern in ein Sieb geben und das Salz gründlich abspülen. Kapern danach in einer Schüssel in kaltem Wasser wässern, bis sie gebraucht werden.

  2. 2.

    Inzwischen für die Mayonnaise gelbe Paprikaschoten längs halbieren, putzen, waschen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Unterm Grill (oben) 15-20 Min. rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und mit einem nassen Tuch abdecken. Wenn die Paprika lauwarm ist, die Haut abziehen. Paprika klein schneiden und mit der Hälfte des Olivenöls im Mixer pürieren. Dann nach und nach restliches Öl dazugeben. (Nur so viel verwenden, dass eine dickliche Creme entsteht.) Mit Senf, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. In den Kühlschrank stellen.

  3. 3.

    Zwischendurch für den Salat rote Paprikaschote längs halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. In ein Schälchen geben und mit dem Olivenöl beträufeln. Knoblauch schälen und dazupressen, Zitronensaft dazugeben und untermischen. Kalt stellen.

  4. 4.

    Die Zucchiniblüten vorsichtig abbrausen und abtropfen lassen. Kapern in einem Sieb abtropfen lassen, fein hacken. Den Schinken klein würfeln und mit Ricotta und Kapern verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  1. 5.

    Ricottamasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle geben und die Zucchiniblüten damit füllen. Eier in einem tiefen Teller mit einer Gabel verquirlen, Semmelbrösel ebenfalls auf einen Teller geben. Die Zucchiniblüten zuerst durch die Eier ziehen, dann in den Semmelbröseln wälzen.

  2. 6.

    In einer großen beschichteten Pfanne reichlich Sonnenblumenöl erhitzen. Darin die Zucchiniblüten bei mittlerer Hitze in etwa 5 Min. rundherum goldbraun braten. Mit Paprikasalat und Paprikamayonnaise anrichten.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Anzeige
Anzeige
Login