Homepage Rezepte gefüllter Chinakohl

Zutaten

1 Stück Chinakohl
1 Dose Tomatensoße
250 gramm Hackfleisch vom Rind (oder halb & halb)
100 gramm geriebener Käse (Gouda)
1 Stange Lauch
4 Scheiben roher Schinken
1 Stück Zwiebel
2 TL gekörnte Brühe

Rezept gefüllter Chinakohl

leichtes Gericht mit Hackfleisch, Chinakohl und rohem Schinken.

Rezeptinfos

mittel

4

Zutaten

Portionsgröße: 4
  • 1 Stück Chinakohl
  • 1 Dose Tomatensoße
  • 250 gramm Hackfleisch vom Rind (oder halb & halb)
  • 100 gramm geriebener Käse (Gouda)
  • 1 Stange Lauch
  • 4 Scheiben roher Schinken
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 TL gekörnte Brühe

Zubereitung

  1. Den Chinakohl der Länge nach halbieren und etwas aushöhlen.
    Die ausgehöhlten Blätter und die Zwiebel fein hacken, den Porree in Ringe schneiden, zusammen mit dem Hackfleisch anbraten.
  2. Den Tomatensaft abgießen und mit 2 TL Brühe würzen, in eine ofenfeste Form gießen. Die ausgehöhlten Chinakohlhälften draufsetzen. Die Tomaten grob zerhacken, die Hälfte davon um den Chinakohl verteilen, die andere Hälfte zur Hackfleischmasse geben. Die Masse in den Chinakohl füllen. Mit dem Speck belegen und dann mit dem Käse bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen bei 200 °C ca. 15-20 Min. überbacken. Wer mag, kann noch Pellkartoffeln dazu machen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login