Homepage Rezepte Gegrillte Lachspieße mit Limette

Zutaten

2 ½ ½ Bio-Limetten
2 EL Olivenöl

Zubehör

1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
1 große Schüssel
1 Esslöffel
1 Grill
4 lange Holzspieße
1 Grillzange

Rezept Gegrillte Lachspieße mit Limette

Bist du auch ein Spießer? Grillen ist einfach eine köstliche Zubereitungsart für Fisch. Und mit unseren zitrusfrischen Spießen ist das Lachsfilet auch simpel und schnell zubereitet.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubehör

  • 1 großes Schneidebrett
  • 1 Schneidemesser
  • 1 große Schüssel
  • 1 Esslöffel
  • 1 Grill
  • 4 lange Holzspieße
  • 1 Grillzange

Zubereitung

  1. Das Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Saft der halben Limette in die Schüssel pressen. Honig und Olivenöl dazugeben und alles gut ver-rühren. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Eventuell Knoblauch schälen, die Chili waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Beides fein schneiden und unter die Marinade mischen.
  3. Die Lachswürfel ebenfalls in die Schüssel geben und vorsichtig mit der Marinade vermengen. Ab-gedeckt ca. 30 Min. marinieren. Den Grill anheizen.
  4. Die restlichen beiden Limetten heiß waschen und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Lachswürfel abwechselnd mit den Limettenscheiben auf die Holzspieße stecken.
  5. Die Spieße auf den Rost legen und ca. 2 Min. von jeder Seite grillen, bis der Lachs gar ist. Perfekt dazu: Joghurtdip mit Kräutern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grillen

Grillen

Lachs

Lachs

38 köstliche Grillgemüse-Rezepte

38 köstliche Grillgemüse-Rezepte

Login