Homepage Rezepte Gemüse-Fleisch-Nudel-Brei fürs Baby, Spaghetti-Bolognese für die Mutter

Zutaten

150 g Möhren
1 Stange Lauch
2 EL Rapsöl
2 TL Tomatenmark
1 TL getrockneter Oregano
2 EL Sahne

Rezept Gemüse-Fleisch-Nudel-Brei fürs Baby, Spaghetti-Bolognese für die Mutter

Das allseits bekannte Pastagericht kommt heute in zwei Varianten auf den Mittagstisch: So wie Sie es sicherlich bereits kennen und in der Mini-Variante für die Minis.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
955 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für Mutter und Baby ab 7. Monat

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für Mutter und Baby ab 7. Monat

Zubereitung

  1. Möhren putzen und schälen. Auf der Rohkostreibe grob raspeln. Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen und in dünne Stücke schneiden.
  2. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig braten. Möhrenraspel und Lauch dazugeben und 2 Min. mitschmoren. Tomatenmark und passierte Tomaten hinzugeben und alles 10 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen; abgießen und abtropfen lassen.
  4. Für den Babybrei ca. 50 g Nudeln und ein gutes Drittel (ca. 200 g) der Hackfleischsauce in eine Schüssel geben. Nudeln und Sauce mit dem Stabmixer pürieren.
  5. Bolognese für die Mutter mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken, einmal aufkochen lassen. Sahne unterrühren und die Bolognese zusammen mit den Nudeln servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)