Homepage Rezepte Gemüse-Naan-Pizza

Rezept Gemüse-Naan-Pizza

Wer Naan bisher nur als Beilage zu indischem Essen kannte, der sollte diese raffinierte Naan-Pizza ausprobieren. So einfach und so köstlich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen, diese halbieren oder vierteln. Die Paprikaschoten putzen und waschen, die Zwiebel schälen und halbieren, beides in dünne Streifen schneiden. Mozzarella klein würfeln.
  2. Den Knoblauch schälen, durchpressen und unter die Tomaten rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Naan-Brote auf das Backblech legen und mit der Tomatensauce bestreichen. Das Gemüse auf den Broten verteilen und den Mozzarella daraufstreuen, salzen.
  3. Gemüse-Naan-Pizzas im Ofen (Mitte) 15-20 Min. backen, bis das Gemüse weich und das Brot schön knusprig ist. Die Pizzas aus dem Ofen nehmen, auf Tellern anrichten und mit dem Basilikum (eventuell in feine Streifen geschnitten) bestreut servieren.

Es stimmt, Schlanksein hat seinen Preis: Von so etwas wie Fertigpizza aus dem TK-Fach musst du dich verabschieden. Aber du lernst jetzt eine neue, viel gesündere, wunderbar-leckere Pizza-Variante kennen und wirst dafür mit einem flachen Bauch belohnt. Guter Deal, oder?

Abnehmen ist für jeden von uns eine Herausforderung. Aber eine, die sich lohnt, Spaß macht und gut schmeckt. Vor allem mit den leckeren Rezepte der Quäl dich-Diät. Entdecke unser großes Quäl Dich-Special, zeige Willensstärke und fange jetzt mit deiner Diät an!

Weitere leckere Pizza-Rezepte findest du in unserem großen Pizza-Special.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login