Homepage Rezepte Gemüsebrühe mit Asia-Touch

Rezept Gemüsebrühe mit Asia-Touch

Diese Gemüsebrühe ist die perfekte Ergänzung für Ramen. Sie lässt sich aber auch prima einfrieren, z. B. in Form von Eiswürfeln, die man bei Bedarf portionsweise auf die Schnelle zum Würzen verwenden kann.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 1,2 l

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 1,2 l

Zubereitung

  1. Staudensellerie waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Möhren und Rettich mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich waschen, dann putzen. Möhren in schmale Scheiben, Rettich in größere Stücke schneiden. Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Zwiebel in Ringe, Knoblauch in Scheiben schneiden und den Ingwer im Mörser etwas anquetschen. Chili waschen und ringsum mit einer Messerspitze mehrfach einstechen. Koriandergrün waschen und trocken schütteln. Wurzeln abschneiden und mit einer Gemüsebürste gründlich säubern.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin bräunen lassen. Knoblauch, Möhren, Lauch und Sellerie zugeben und unter Rühren 2-3 Min. anbraten. Dann l,4 l Wasser zugießen und Rettich, Ingwer, Chili, Korianderwurzeln, Sternanis und Pilze zugeben. Die Brühe bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 45 Min. köcheln lassen, dabei während der letzten 15 Min. das Koriandergrün mitkochen.
  3. Die Brühe durch ein feines Sieb gießen und auffangen, das Gemüse leicht ausdrücken. Brühe wieder in den Topf geben und nochmals zum Kochen bringen. Bei großer Hitze etwa um ein Fünftel einkochen lassen. Sparsam mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Sojsasauce würzen.

Wenn’s mal nicht asiatisch sein soll: Den Rettich durch 1 kleine Fenchelknolle oder 1 Wurzelpetersilie ersetzen und statt der Shiitake 2 EL getrocknete Steinpilze verwenden. Ingwer, Chili, Koriandergrün und Sternanis weglassen und dafür 3 Zweige Thymian und ¼ TL weißen Pfeffer zum Würzen verwenden.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Guides-Rezept-Rinderbrühe-2790-Bearbeitet

4 Brühen, die jeder Hobbykoch im Schlaf beherrschen muss

Kräftige Hühnerbrühe

Brühe selber machen – Die 38 besten Rezepte

Dashibrühe

Dashi-Brühe