Rezept Gemüseeintopf mit Croûtons

Line

Bei dieser Suppe wird keiner zum Suppenkasper. Zum einen, weil Sie dafür nicht lang am Herd stehen müssen, zum anderen, weil die Suppe einfach supergut schmeckt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch für Faule
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 330 kcal

Zutaten

1 EL
Öl
500 ml
Gemüsebrühe
2 Scheiben
Roggenbrot
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin andünsten. Kartoffeln dazugeben und kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen und aufkochen. Alles insgesamt ca. 15 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen, dabei nach 5 Min. das TK-Gemüse dazugeben.

  3. 3.

    Inzwischen das Brot grob würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Brot darin bei schwacher Hitze rundherum goldbraun braten. Den Knoblauch schälen, in Streifen schneiden und kurz mitbraten. Croûtons auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. 4.

    Die Petersilie zum Eintopf geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Croûtons auf tiefe Teller verteilen. Die Suppe daraufgeben und sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login