Homepage Rezepte Gemüsenudeln in Frischkäsesauce

Rezept Gemüsenudeln in Frischkäsesauce

Hier vereinen sich klassische Spaghetti mit Gemüsenudeln aus Möhren und Zucchino. Das sorgt für eine extra Portion Gemüse in dem Gericht. Die Frischkäsesauce mit Schinken passt perfekt dazu.

Rezeptinfos

unter 30 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen und schälen. Den Zucchino putzen und waschen. Anschließend Zucchino und Möhren mit einem Messer oder einem Spiralschneider in feine, spaghettiartige Streifen schneiden.
  2. Die normalen Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. 2-3 Min. vor Ende der Garzeit Zucchini- und Möhrennudeln zugeben.
  3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden, den Schinken würfeln.
  4. Gemüse-Nudel-Mischung in ein Sieb abgießen. Topf zurück auf den Herd stellen und das Öl darin erhitzen. Frühlingszwiebeln und Schinken zugeben und etwa 2 Min. bei mittlerer Hitze unter Rühren anbraten.
  5. Hitze reduzieren und den Kräuterfrischkäse unterrühren. Gemüse-Nudel-Mischung zugeben und untermischen. Den Parmesan fein reiben. Die Pasta auf zwei Tellern anrichten, mit Parmesan bestreuen und genießen.

Tipp: Wenn du die Frühlingszwiebeln weglässt und den Parmesan durch Mozzarella ersetzt, ist das Gesicht bekömmlicher. 

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gemüsesorten für den Spiralschneider

Die besten Gemüsesorten für den Spiralschneider

Grüne Gemüse-Pasta mit Zitronensauce

Vegetarische Nudel-Rezepte mit Sauce, Pesto und Co.