Homepage Rezepte Gemüse-Mozzarella-Sticks mit Joghurt-Dip

Rezept Gemüse-Mozzarella-Sticks mit Joghurt-Dip

Leicht angebratene Möhren und Zucchini passen perfekt zu den kleinen Mozzarellakugeln und ergeben zusammen mit einem frischen Kräuterdip einen leckeren Snack.

Rezeptinfos

unter 30 min
130 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 5 Spieße

Zutaten

Portionsgröße: Für 5 Spieße

Außerdem

  • 5 Schaschlikspieße

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen und schälen, den Zucchino putzen und waschen. Anschließend mit einem Sparschäler breite Streifen von Möhren und Zucchino abhobeln.
  2. Die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Gemüsestreifen darin bei mittlerer Hitze in 5-7 Min. leicht anbraten, bis sie gar sind. Anschließend das Gemüse aus der Pfanne nehmen und zum Abkühlen beiseitestellen.
  3. Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und hacken. 1 EL Basilikum beiseitelegen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und mit beiseitegelegtem Basilikum und 1 Prise Salz mischen.
  4. Auf einer sauberen Arbeitsfläche je zwei Möhren- und Zucchinistreifen abwechselnd so zu einem langen Streifen zusammenlegen, dass sich die Enden jeweils etwas überlappen. Eine Mini-Mozzarellakugel auf das eine Ende des Streifens legen und vorsichtig einrollen. Mit den restlichen Kugeln ebenso verfahren, bis die Gemüsestreifen aufgebraucht sind. Je drei eingerollte Mozzarellakugeln auf 1 Schaschlikspieß stecken.
  5. Joghurt und Frischkäse glatt rühren, restliches Basilikum und den Schnittlauch untermischen und den Dip mit Salz abschmecken. Die Spieße und den Dip gemeinsam auf einer Platte anrichten und genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gemüsesticks mit scharfem Lupinendip

Gemüsesticks mit Dip: die gesunde Snack Alternative

Tahini-Gewürzplätzchen

49 zuckerfreie Snacks

Kohlrabi-Pommes mit Erdbeerketchup

51 Snacks unter 200 Kalorien