Homepage Rezepte Süßkartoffel Hawaii mit Schinken und Mozzarella

Rezept Süßkartoffel Hawaii mit Schinken und Mozzarella

Ein Highlight auf dem Teller! Wenn Ihnen die Süßkartoffel allein zu wenig ist, können Sie einfach noch Ihren Lieblingssalat dazu machen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
385 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Süßkartoffeln waschen und dabei abbürsten. Die Süßkartoffeln mit einer Gabel mehrmals rundum anstechen, auf das Blech setzen und im Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen, bis sie weich sind.
  2. Inzwischen für die Füllung die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen. Schinken, Mozzarella und Ananas ebenfalls klein würfeln. Den Knoblauch schälen und dazupressen.
  3. Die Süßkartoffeln in der Mitte längs halbieren und das Innere mit einem Löffel vorsichtig so herausheben, dass ein kleiner Rand bleibt. Das Kartoffelinnere zur Füllung geben und untermischen. Die Kartoffelschalen zum Füllen beiseitestellen.
  4. Die Füllung mit Salz und Pfeffer würzen und in die ausgehöhlten Kartoffelschalen geben. Die gefüllten Süßkartoffeln auf das Backblech setzen und im Backofen (Mitte) bei 190° ca. 20 Min. backen.

Mittags schnell was ohne Zucker? Das geht mit unserem großen zuckerfreien Ernährungsplan.

Toast Hawaii ganz klassisch haben wir auch für dich.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Wo ist die Kirsche?

Ansonsten eine originelle Idee, damit es den Süßkartoffeln auf dem Teller nicht langweilig wird.

Login