Rezept Geschmorte weiße Bohnen

Getrocknete Bohnen spielen eine wichtige Rolle in der italienischen Küche. Hier sind sie die Hauptzutat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

1
getrockneter Peperoncino

Zubereitung

  1. 1.

    Die Bohnen mit kaltem Wasser bedecken und über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit frischem Wasser in den Topf füllen. Lorbeer und Pfefferkörner mit leicht angedrücktem Peperoncino dazugeben. Das Wasser zum Kochen bringen und die Bohnen bei schwacher Hitze zugedeckt in 1-1 1/2 Std. fast weich garen.

  2. 2.

    Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Salbei waschen, Blättchen abzupfen und in Streifen schneiden. Die Bohnen abgießen, Lorbeer, Pfeffer und Peperoncino entfernen.

  3. 3.

    Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Knoblauch mit Salbei darin andünsten. Bohnen und Tomaten untermischen, Tomatenmark unterrühren. Bohnen mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch etwa 30 Min. zugedeckt bei schwacher Hitze schmoren, bis sie weich sind. Abschmecken und mit etwas frischem Öl beträufelt servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login