Rezept Glasnudelsalat

Line

Sie müssen diesen Salat nicht mit Stäbchen essen. Das Asia-Feeling stellt sich bereits durch die süßsaure Sauce ein.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 2 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Crashkurs Vegetarisch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 375 kcal

Zutaten

1/2 Bund Koriander
100 g
2 EL
Sojasauce
1 TL
Honig (oder Ahornsirup)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Paprikaschote waschen und vierteln. Den Stiel sowie die inneren Trennhäute samt Kernen entfernen, die Viertel in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln, ebenfalls in dünne Streifen teilen. Die Gurke schälen oder gut waschen, längs halbieren und quer in dünne Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und eventuell grob schneiden. Die Erdnusskerne fein hacken.

  3. 3.

    Die Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 4 Min. ziehen lassen. Inzwischen die Chilischote waschen, entstielen und mit den Kernen fein hacken. Mit dem Limettensaft, der Sojasauce und dem Honig in einer Schüssel verrühren.

  4. 4.

    Die Nudeln abtropfen lassen, mit der Küchenschere etwas kleiner schneiden und mit der Sauce mischen. Paprika, Zwiebel, Gurke und Koriander untermischen und den Salat salzen. Auf Schalen verteilen, mit den Erdnüssen bestreuen und lauwarm essen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login