Rezept GLASNUDELSALAT-FINGERFOOD

Line

Glasnudelsalat servieren wir heute mal raffiniert als Fingerfood. Mit von der Partie: eine extra Portion Crunch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 10 - 14 STÜCKE
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Reisehunger
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 115 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Glasnudeln mit kochend heißem Wasser übergießen, ca. 10 Min. ziehen lassen. Die Salatblätter ablösen, waschen und trocken tupfen. Die Möhre schälen und grob raspeln. Frühlingszwiebel und Chili waschen, putzen und fein hacken. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Den Koriander abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Die Erdnüsse nicht zu fein hacken.

  2. 2.

    Glasnudeln in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und mit einer Küchenschere in 5 - 10 cm lange Stücke schneiden. Limettensaft, Fischsauce und Palmzucker verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat, dann unter die Glasnudeln mengen. Möhre, Frühlingszwiebel, Chili, Schalotte sowie die Hälfte der Kräuter und Nüsse untermischen. Abschmecken.

  3. 3.

    Knoblauch und Ingwer schälen, fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch hineinkrümeln und braun anbraten. Ingwer und Knoblauch dazugeben, kurz mitbraten. Mit Sojasauce, Ketjap Manis, Chiliflocken oder Sambal Oelek und Salz würzen. Unter den Glasnudelsalat mischen.

  4. 4.

    In jedes Salatblatt 1 kleine Portionen Glasnudelsalat füllen und die Häppchen auf einer großen Platte anrichten. Mit den übrigen Erdnüssen und Kräutern bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login