Homepage Rezepte Glasnudelsalat mit Zitronenhack

Rezept Glasnudelsalat mit Zitronenhack

Zitronig-frisch schmeckt dieser Glasnudelsalat - und ein bisschen scharf, vor allem wenn man auf die Kerne der roten Chili beißt.

Rezeptinfos

unter 30 min
415 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Glasnudeln 10 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Die Möhren schälen, Sellerie und Lauch waschen und putzen. Das Gemüse in schmale, etwa 5 cm lange Streifen schneiden.
  2. Die Chilischote waschen, putzen und mit den Kernen in feine Ringe schneiden. Die Zitrone waschen, die Hälfte der Schale abschneiden und fein hacken. Den Zitronensaft auspressen. Die Glasnudeln abtropfen lassen und mit der Schere etwas kürzer schneiden.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse mit Chili darin unter Rühren etwa 3 Min. braten. Das Hackfleisch mitbraten, bis es krümelig und nicht mehr rot ist. Mit Sojasauce ablöschen. Die Glasnudeln untermischen und erhitzen. Die Fischsauce mit 4 EL Zitronensaft, Zitronenschale sowie Zucker verrühren und unter die Nudeln mischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Schnell und lecker

Dies ist ein ganz einfach und schnell zubereiteter Salat, der schwer was hermacht. Meine Gäste war total begeistert. Da ich keine Fischsauce mag, habe ich sie durch dunkle Sojasauce ersetzt. Der Salat muss einige Zeit durchziehen. Kann man auch erwärmt essen, ist genauso lecker. Volle Punktzahl. 

Anzeige
Anzeige
Login