Homepage Rezepte Gnocchi-Salat mit Pinienkernen

Rezept Gnocchi-Salat mit Pinienkernen

Einfach und fix gemacht ist dieser vegane Gnocchi-Salat perfekt für den Sommer.

Rezeptinfos

unter 30 min
585 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Für den Crunch das Weißbrot fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Brotwürfel und Pinienkerne darin rundherum anrösten. Mit Salz, Pfeffer und nach Belieben etwas Cayennepfeffer würzen. Dann herausnehmen und die Pfanne säubern. Erneut 1 EL Öl darin erhitzen, die Gnocchi hineingeben und in ca. 8 Min. rundherum goldbraun und knusprig anbraten, dabei hin und wieder wenden.
  2. Kirschtomaten waschen, halbieren. Die Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Den Salat waschen und trocken schleudern. Für das Dressing das Basilikum waschen, trocken schütteln und samt Stielen grob hacken. Dann mit Essig, restlichem Öl (1 EL) und Zucker fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Gnocchi auf zwei tiefe Teller oder Schalen verteilen. Tomaten, Zwiebelstreifen und Salat etwas untermischen. Mit dem Dressing beträufeln und mit Pinienkerne-Crunch bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Rote-Bete-Gnocchi mit Spinat

Unsere Top 4 Rezepte vegane Gnocchi Gerichte

Gnocchi mit Petersilienpesto

Feine Gnocchi-Rezepte

Gnocchi-Auflauf mit Tomaten

Unsere besten Rezepte für Gnocchi-Aufläufe