Homepage Rezepte Vegan überbackene Gnocchi

Rezept Vegan überbackene Gnocchi

Überbacken schmeckt alles gleich viel besser. Zudem sind vegane Aufläufe wie dieser ganz einfach gemacht, denn man muss lediglich alle Zutaten in eine Auflaufform geben. Den Rest erledigt der Ofen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
425 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Kirschtomaten waschen, trocken tupfen und mit Crème fraîche, Agavensirup, geröstetem Knoblauch, Salz und Pfeffer fein pürieren.
  2. Die getrockneten Tomaten klein würfeln. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter fein hacken. Etwas Basilikum beiseitelegen. Getrocknete Tomaten, gehacktes Basilikum und Hefeflocken unter die Tomatensauce rühren.
  3. Eine kleine Auflaufform (ca. 17 × 17 cm) mit Olivenöl auspinseln und die Gnocchi darin verteilen. Die Tomatensauce darübergießen und kurz unterrühren. Alles mit Reibekäse bestreuen und ca. 20 Min. im heißen Ofen (Mitte) überbacken.
  4. Die Gnocchi kurz abkühlen lassen, dann auf Teller verteilen und mit dem restlichen Basilikum bestreut servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gnocchi-Auflauf mit Tomaten

Unsere besten Rezepte für Gnocchi-Aufläufe

Gnocchi mit Petersilienpesto

Feine Gnocchi-Rezepte

Bunter Gemüseauflauf

Fleischlos lecker: Unsere liebsten vegetarischen Aufläufe