Homepage Rezepte Gratin de brioche et rhubarbe - Rhabarber-Brioche-Gratin

Zutaten

FÜR DIE GRATINS:

125 g Brioche (vom Vortag oder altbacken)
150 g Rhabarber
125 g Sahne
125 ml Milch
Meersalz
50 g Zucker
Puderzucker zum Bestäuben

FÜR DIE VANILLESAUCE:

500 ml Milch
1 gestrichener EL Speisestärke
2 EL Zucker
1-2 EL Rum (nach Belieben)

AUßERDEM:

4 Souffléförmchen oder weite ofenfeste Tassen (à ca. 150 ml Inhalt)

Rezept Gratin de brioche et rhubarbe - Rhabarber-Brioche-Gratin

Was für die Schwaben der Ofenschlupfer ist, das ist für Franzosen das Brioche-Gratin. Mit altbackenem Brot machen beide eine bessere Figur.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
535 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

FÜR DIE GRATINS:

FÜR DIE VANILLESAUCE:

AUßERDEM:

Zubereitung

  1. Für die Gratins die Brioche in dünne Scheiben schneiden. Den Rhabarber putzen, die Stangen waschen und in 1 cm kleine Stücke schneiden. Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  2. Die Sahne, die Milch, die Eier, 1 Prise Meersalz, die Hälfte des Vanillemarks und den Zucker verquirlen. Übriges Vanillemark und die ausgekratzte Schote für die Sauce beiseitestellen. Die Förmchen oder Tassen einfetten. Brioche und Rhabarber einfüllen, die Eiersahne darübergießen und 30 Min. durchziehen lassen.
  3. Inzwischen für die Vanillesauce die Eigelbe mit 4 EL Milch und der Stärke glatt rühren. Restliche Milch mit Vanilleschote, übrigem Vanillemark und Zucker aufkochen. Mit einem Schneebesen die Eigelb-Stärke-Mischung hineinrühren und alles unter ständigem Rühren einmal aufkochen. Die Sauce mit Frischhaltefolie so bedecken, dass die Folie direkt auf der Vanillesauce liegt. (So bildet sich keine Haut.) Sauce abkühlen lassen. Die Vanilleschote entfernen und nach Belieben den Rum unterrühren.
  4. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Brioche-Mischung in den Förmchen mit den Mandelblättchen bestreuen. Förmchen in den Ofen (Mitte) schieben und die Gratins in ca. 20 Min. goldbraun backen, dabei, falls nötig, mit Alufolie abdecken. Die Förmchen aus dem Ofen nehmen, die Gratins 5 Min. abkühlen lassen, dann aus den Förmchen stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Die kleinen Gratins mit der Vanillesauce servieren.

Du kannst das Gratin auch in einer großen Form zubereiten, dann verlängert sich die Backzeit um ca. 15 Min.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login