Homepage Rezepte Grillkürbis mit Kräuterreis

Rezept Grillkürbis mit Kräuterreis

Lust zu grillen? Dann werfen Sie den Elektrogrill an und los geht`s. Schmeckt natürlich auch aus der Grillpfanne köstlich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
320 kcal
leicht

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Reis mit der doppelten Menge Wasser und 2 TL Salz in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Dann bei ganz kleiner Hitze etwa 15-20 Minuten zugedeckt ausquellen lassen.
  2. Den Kürbis waschen, halbieren und putzen, dazu die Kerne mit einem Löffel herausschaben, Schale aber dran lassen. Den Kürbis in etwa 1 cm breite Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und putzen, längs halbieren. Tomaten waschen und längs halbieren. Limetten heiß waschen, 1 Limette in Spalten schneiden, zweite Limette auspressen.
  3. Den Elektrogrill samt Grillrost oder die Grillpfanne auf dem Herd richtig aufheizen. Rost oder Pfanne mit Olivenöl einstreichen. Eine Portion vom Gemüse (Kürbis, Frühlingszwiebeln und Tomaten) auf den Rost oder in die Pfanne geben und etwa 5 Minuten grillen, öfter mal wenden. Leicht salzen und pfeffern, mit etwas Limettensaft beträufeln, auf eine vorwärmte Platte legen. Grillrost oder -pfanne wieder mit Olivenöl bestreichen und weitergrillen, bis alles Gemüse fertig ist. Oder zwischendurch schon frisch gegrillt servieren.
  4. Die Kräuter waschen, trockenschütteln und fein hacken, mit der Butter unter den gegarten Reis mischen. Den Reis, die Currypaste und die Limettenspalten zum Grillgemüse servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login