Rezept Hähnchen mit Bärlauchgemüse

Das Küchenkraut hat im April Saison und da sollten Sie auch unbedingt zugreifen. Denn gemischt mit Sauerampfer ist Bärlauch eine raffinierte Beilage zu feinem Geflügel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Schlank im Schlaf - 20-Minuten-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 376 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Hähnchenschnitzel kalt abwaschen, abtrocknen und rundherum mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver einreiben.

  2. 2.

    Den Sauerampfer und den Bärlauch waschen, verlesen, trocken schütteln und getrennt voneinander grob hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.

  3. 3.

    Die Butter in einer breiten Pfanne aufschäumen, die Hähnchenschitzel darin bei mittlerer Hitze rundherum leicht anbraten. Die Hitze reduzieren und die Schnitzel 5 Min. garen.

  4. 4.

    Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen. Frühlingszwiebeln und Bärlauch in die Pfanne geben und mit dem Bratfett verrühren, das Gemüse einige Minuten bei schwacher Hitze dünsten.

  1. 5.

    Den Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden, zusammen mit dem Sauerampfer unter das Gemüse mischen und dieses abschmecken.

  2. 6.

    Die Schnitzel wieder in die Pfanne geben und alles noch kurz erwärmen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login