Rezept Hähnchenbrust mit Bohnen

Line

Die zarten Hähnchenbrüste werden durch die Kräuter besonders aromatisch und so zu einem frühlingshaften Hochgenuss!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Garen im Päckchen
Pro Portion
Ca. 305 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Papierstücke auslegen und mit etwas Öl bepinseln. TK-Bohnen auftauen lassen. Frische Bohnen verlesen, waschen und putzen. In wenig kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren, abgießen und pfeffern. Hähnchenbrüste salzen und pfeffern. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Mit dem Knoblauch unter die Bohnen mischen (TK-Bohnen jetzt salzen und pfeffern).

  2. 2.

    Hähnchenbrüste auf die Papiere legen und die Bohnen darüber verteilen. Weißwein mit Schmand mischen. Auf jedes Päckchen 1 EL Schmandmischung geben, alles kräftig salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Das Papier von zwei Seiten über dem Hähnchen zusammennehmen, oben mindestens zweimal umfalten und mit dem Tacker verschließen. Die beiden anderen Seiten ebenfalls jeweils mindestens zweimal umfalten und an den Ecken fest verschließen. Die Päckchen auf ein Backblech setzen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 25 Min. garen. Herausnehmen, auf Teller setzen und mit einer Schere oben und an den Seiten so aufschneiden, dass die Metallklammern auch entfernt werden.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login