Rezept Heidesand

Dieser Weihnachtskeks aus Niedersachsen bekam seinen Namen durch die Ähnlichkeit mit dem Sand der Lüneburger Heide.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 90 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
mehr als 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer

Zutaten

250 g
125 g
375 g
2 Päckchen
Vanillinzucker
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Butter schaumig schlagen. Zucker zufügen und kurz mitschlagen. Mandeln und Mehl unterkneten. Aus dem Teig Rollen (ca. 3 cm Ø) formen. 1 Stunde kalt stellen.

  2. 2.

    Rollen in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf ein Backblech setzen. Rundung etwas nachformen. Bei 150 Grad 20-25 Minuten backen.

  3. 3.

    Vanillinzucker und Zucker mischen. Plätzchen noch heiß mit der Oberseite in die Zuckermischung drücken. Abkühlen lassen.

  4. 4.

    Nach Wunsch Heidesand mit einem Tupfen weißer Kuvertüre bespritzen und mit kandierten Veilchenblättern verzieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login