Rezept Hirschgulasch mit Steinpilzen

Line

Weihnachtsessen gesucht? Hier ist es! Zum Wildgulasch gibt es eine feine Sauce mit Hagebuttenaroma.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Römertopf
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

150 g
1 EL
1 EL
Tomatenmark
200 ml
trockener Rotwein
1
Lorbeerblatt

Zubereitung

  1. 1.

    Pilze 1 Std. in 150 ml warmem Wasser einweichen. Römertopf wässern. Möhren und Sellerie schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel schälen. Zwiebeln und Speck fein würfeln. Gulasch evtl. etwas kleiner schneiden.

  2. 2.

    Mehl, Tomatenmark, Hagebuttenkonfitüre und 2 EL Wasser glatt verrühren. Gemüse, Zwiebel, Fleisch und Konfitüremischung in den Römertopf geben.

  3. 3.

    Eingeweichte Pilze samt Einweichflüssigkeit, Wein, Kräuter, ½ TL Salz, Pfeffer und Lorbeerblatt zugeben und alles verrühren. Zugedeckt bei 220° (Umluft 200°) 90 Min. garen. 10 Min. vor Garzeitende den Deckel abnehmen, umrühren und offen fertig garen. Dazu schmecken Kartoffelklöße.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login