Homepage Rezepte Hummus mit Gemüse

Rezept Hummus mit Gemüse

Hummus ist eine perfekte Mahlzeit nach dem Sport: Der Sesam aus dem Tahin und die Kichererbsen ergänzen sich perfekt und geben dir einen kleinen Eiweißboost. Eine gute Portion Ballaststoffe und sekundäre Pflanzenstoffe gibt es inklusive.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
455 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 2 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 2 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen durch ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und ein paar Min. gut abtropfen lassen.
  2. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, etwa ½ TL Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Den Knoblauch und den Ingwer schälen, den Ingwer fein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.
  3. Die Kichererbsen mit Tahin, Olivenöl, Harissa, Zitronenschale, Zitronensaft, Knoblauch, Ingwer, Petersilie in einen Mixbecher geben und fein pürieren. Den Hummus mit Salz abschmecken.
  4. Das Gemüse waschen, putzen und nach Belieben aufschneiden. Den Hummus mit den Brötchen und dem Gemüse servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gemüsesticks mit scharfem Lupinendip

Gemüsesticks mit Dip: die gesunde Snack Alternative

Schnelles Körnerbrot

Rezepte für schnelle Brote

Kichererbsen-Apfel-Aufstrich

24 köstliche Kichererbsen-Aufstriche