Homepage Rezepte Edamame-Bohnen-Hummus mit Ingwer

Rezept Edamame-Bohnen-Hummus mit Ingwer

Das feine Hummus wird aus Kichererbsen und Edamame-Bohnen zubereitet. Frisch geriebener Ingwer verleiht dem Aufstrich einen würzig-frischen Touch.

Rezeptinfos

unter 30 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kurz mit kaltem Wasser abbrausen und abtropfen lassen. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Tahin, Kreuzkümmel, Zitronensaft, 5 EL Olivenöl, Kichererbsen, Ingwer und etwa 4 EL Wasser in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab cremig pürieren. Hummus mit Salz, Pfeffer und etwas Chilipulver würzen und in eine Schüssel geben.
  2. Salzwasser in einem Topf aufkochen, unaufgetaute Edamame- Bohnen darin ca. 5 Min. kochen lassen, dann in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Die Bohnenkerne aus den Schoten pulen und locker unter die Kichererbsencreme rühren. 1 TL Olivenöl erhitzen, die Pistazienkerne darin anrösten, bis sie duften. Dann etwas abkühlen lassen, grob hacken und leicht salzen. Die Pistazien über den Dip streuen.

 

Statt Chilipulver passt auch sehr gut Shishimi Togarashi, der japanische 7-Gewürz-Pfeffer. Für ein Hummus mit Roter Bete die Edamame-Bohnen einfach durch 125 g gekochte Rote Bete ersetzen und mit 1 EL Kurkumapulver statt mit Kreuzkümmel würzen.

 

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

24 Rezepte für Chicorée-Salate

24 Rezepte für Chicorée-Salate

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Levante Küche: Rezepte aus Nahost

Orientalisches Gebäck

Orientalisches Gebäck

Login