Homepage Rezepte Kartoffel-Garnelen-Salat

Rezept Kartoffel-Garnelen-Salat

Diesen mediterranen Kartoffelsalat kannst du getrost deinen Gästen servieren. Er wird ihnen bestimmt schmecken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln pellen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Die Tomaten mit einem scharfen Messer an der Unterseite kreuzweise leicht einschneiden, kurz in kochendes Wasser tauchen, häuten und halbieren. Jeweils den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch grob würfeln. Die Zwiebel schälen, vierteln und in dünne Streifen schneiden. Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Garnelen kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Garnelen darin von beiden Seiten nur kurz anbraten. Zwiebelstreifen zugeben und glasig anschwitzen, dann den Knoblauch untermischen und noch ca. 1 Min. mitbraten. Die Tomatenwürfel untermischen und 1 bis 2 Min. mitgaren.
  3. Die Garnelenmischung mit Salz, Pfeffer, Kräutern der Provence und Chiliflocken würzen. Anschließend den Essig und 6 EL Wasser unterrühren und die Kartoffeln untermischen. Den Salat kräftig abschmecken und vor dem Servieren noch mindestens 1 Std. durchziehen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Currysuppe mit Garnelenspießen

28 verlockende Garnelenspieß-Rezepte

Bratkartoffelsalat mit Buchweizenpops

Kartoffelsalate

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte