Homepage Rezepte Kartoffelgratin mit Süßkartoffeln

Rezept Kartoffelgratin mit Süßkartoffeln

Rezeptinfos

30 bis 60 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 17 × 23 cm) vorbereiten. Kartoffeln und Süßkartoffeln putzen, schälen und auf der Gemüsereibe dünn hobeln oder mit einem Messer in sehr dünne Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln und Süßkartoffeln abwechselnd lagenweise und fächerförmig in die Auflaufform einschichten. Die Sahne mit der Brühe verrühren, über den Kartoffel-Mix gießen und alles mit Käse bestreuen. Das Gratin im Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. goldbraun backen.
  3. Das Gratin aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren kurz abkühlen lassen. Dazu passt ein großer, bunter Salat der Saison.
Das Kartoffelgratin lässt sich nach Belieben verfeinern und abwandeln, z. B. mit Kochschinken, angebratenen Zwiebelringen oder Räuchertofuwürfeln, mit Zucchini-, Kürbis- oder Kohlrabischeiben - einfach mit einschichten und die Menge bei den Kartoffeln abziehen. Gewürze, die dazu gut passen: Rosmarin und Thymian zum Mitbacken oder Petersilie, Oregano oder Dill zum Darüberstreuen nach dem Backen.
Rezept bewerten:
(7)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffel- Crumble

7 leckere Süßkartoffel-Aufläufe

Kartoffeln

Die besten Rezepte mit Kartoffeln

Griechischer-Tomaten-Tofu-Auflauf

Die besten veganen Aufläufe