Homepage Rezepte Key-Lime-Pie im Glas

Rezept Key-Lime-Pie im Glas

Der Key-Lime-Pie ist ein Dessert-Klassiker aus den USA. Genauer gesagt aus Florida. Hier zeigen wir dir, wie du den erfrischenden Kuchen vegan und im Glas zubereitest.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
365 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen
  • 4 Bio-Limetten
  • 280 g vegane Frischkäsealternative
  • 150 g vegane Skyralternative
  • 6 EL Zucker
  • 100 g vegane Kekse (z. B. Zitronenkekse)
  • ⅓ TL Agar-Agar
  • 2 Minzeblätter

Zubereitung

  1. Limetten heiß waschen und abtrocknen. Die Schale abreiben, den Saft auspressen. Frischkäse und Skyr in einer Schüssel mit 4 EL Zucker, 4 EL Limettensaft und der Hälfte der Limettenschale verrühren.
  2. Die Kekse grob zerbröckeln und auf vier Dessertgläser verteilen. Die Frischkäsecreme daraufgeben. Restlichen Limettensaft (4 EL) mit 2 EL Zucker und Agar-Agar in einem Topf erhitzen und lauwarm abkühlen lassen. Das abgekühlte Gelee über die Creme träufeln und alles zugedeckt ca. 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Zum Servieren Minzeblätter waschen, trocken tupfen und fein hacken, dann mit dem übrigen Zucker verreiben. Übrige Limettenschale untermischen. Die Desserts aus dem Kühlschrank nehmen, mit Limetten-Minze-Zucker bestreuen, sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps

Süße Versuchung: Brombeer-Kokos-Cupcakes

14 himmlische Rezepte für vegane Cupcakes

Schoko-Bananen-Cookies

8 vegane Backrezepte mit 5 Zutaten

Avocado-Limetten-Torte

Vegane Kuchen ohne Zucker – 8 Rezepte